Erhalte regelmäßige News, Impulse, Inspirationen & Tipps für Dein WERTvolles Leben mit dem kostenlosen Go4Values Newsletter.
E-Mail:
Vorname:
Nachname:

 

Die Säulen

Für einen Durchbruch in deinem Leben – eine transformative Heilung – arbeite ich mit mindestens fünf verschiedenen Säulen. Diese sind meiner Erfahrung nach die Voraussetzung dafür, damit du auf diesem Planeten ein erfülltes, erfolgreiches und glückliches Leben erreichen und führen kannst.

Ich selbst habe in den letzten 17 Jahren für mich immer nach einem ganzheitlichen Aspekt gestrebt und gelebt. Um meinem Lebensweg zu folgen, war ich bereit, vorübergehend das aufzugeben, womit ich mehr Geld verdient habe, um letzten Endes das zu erreichen, wofür ich hergekommen bin.

„Wenn jeder Mensch das leben würde, warum er tatsächlich hier ist, wäre die Welt sehr reich und niemand hätte finanzielle Probleme.“ (Dany Szasz)

Davon bin ich mittlerweile mehr als nur überzeugt.


Die fünf Säulen meiner Arbeit
Wie oben erwähnt, stützt sich meine Arbeit im Einzelcoaching auf mindestens fünf Säulen, wobei ich zutiefst davon überzeugt bin, dass das Weglassen auch nur einer einzigen dieser fünf Ebenen dazu führen würde, dass unsere gemeinsame Arbeit nicht mehr ganzheitlich und somit auch nicht mehr in vollem Umfang transformierend für dich wäre.

Säule Nr. 1 – Die physische Ebene
Dies betrifft deine Gesundheit und dein körperliches Empfinden. Wenn hier etwas im Ungleichgewicht, also krank ist, dann können sich oftmals auch deine anderen Bereiche nicht frei entfalten. Viele Menschen „betäuben“ ihren Körper regelmäßig, z. B. durch Zigaretten, Alkohol, Kaffee, Energizer, Drogen etc., um nicht tiefer spüren zu müssen. Die Angst vor dem, was sich auf der Ebene darunter befindet, ist so groß, dass sie alle Ablenkungen gerne in Kauf bzw. die entsprechenden Hilfsmittel dafür zu sich nehmen. Je nach Härtegrad der Betäubung – zum Beispiel regelmäßiger Drogenkonsum – wird der Heilungsprozess sehr viel länger dauern, weil der Körper und seine Zellen hier schon in einem hohen Maße zerstört wurden.

Säule Nr. 2 – Die mentale Ebene
Diese Ebene befasst sich mit dem, was du denkst und/oder bereits über einen sehr langen Zeitraum hinweg überzeugend gedacht hast. Hier entstehen deine Glaubenssätze. Eines vorweg: JEDER Mensch hat bestimmte Glaubenssätze – auch du! Wenn jemand zum Beispiel sehr viele negative Glaubenssätze verinnerlicht hat, wird für ihn ein Leben in Fülle oder Erfolg im Beruf fast unmöglich sein. Und wenn er dies vielleicht irgendwann einmal doch erreicht, verliert er diese Fülle und den Erfolg auch regelmäßig. Sein Leben wird somit immer wieder in irgendeiner Form von materiellem und/oder emotionalem Mangel geprägt sein.

Säule Nr. 3 – Die emotionale Ebene
Oft sind es nicht nur die Glaubenssätze, die tief in unserem Inneren schlummern, sondern auch die im jeweiligen Zusammenhang abgespeicherten Emotionen. Damit befasst sich unter anderem die Ebene der unterdrückten Gefühle. Das ist die Ebene der Verletzungen, von denen wir einige teilweise schon so lange mit uns herumtragen, dass wir uns bewusst gar nicht mehr daran erinnern können – oder wollen. Dies bedeutet, dass alles, dem wir uns nicht stellen wollten (weil es uns zu blöd ist oder doch „nicht ganz sooo schlimm“ war), in unser Unterbewusstsein verschoben wurde. Das Ergebnis in deinem Leben kann ganz unterschiedlicher Natur sein: Du gehst mit angezogener Handbremse durchs Leben oder bist nie richtig glücklich; deine Beziehungen enden immer wieder in einem Desaster; du vertraust fortwährend den falschen Menschen; bei all deinem Streben und deinen Bemühungen geht immer wieder etwas schief, sodass du es nie schaffst, nach oben zu kommen; du kämpfst ständig vergeblich um den erhofften Erfolg; du stellst dir immer wieder die Frage: „Warum ausgerechnet ich?“ usw.

Säule Nr. 4 – Die energetische Ebene
All die oben genannten und beschriebenen Säulen hinterlassen Spuren in deinem energetischen Feld, auch „Aura“ genannt. Sogar aufgenommene Fremdenergien, die eigentlich gar nicht zu dir gehören, jedoch einen Einfluss auf dich ausüben, können sich in deine Aura drängen und sich hier einnisten, wenn dein Feld nicht von Verletzungen geräumt, geheilt und gestärkt wurde. Aus diesem Grund ist es mir enorm wichtig, jeweils alle Ebenen in das Einzelcoaching mit einzubeziehen und dir auch dieses Feld bewusst zu machen, es zu reinigen und zu stärken. Diese Ebene (und auch die möglichen Auswirkungen) unterschätzen die meisten Menschen. Ich selbst liebe es, auf dieser Ebene zu arbeiten und all jene Dinge, die tief im Inneren verborgen sind, ins Bewusstsein zu bringen.

Säule Nr. 5 – Die spirituelle Ebene
Das ist die Ebene, mit der ich mich am längsten befasst habe. Es sind die Fragen nach dem „Was mache ich hier?“, „Warum bin ich hier?“, „Ist das alles hier ein Scherz?“ usw. usf.
Es hat sehr lange gedauert – für mich viel zu lange –, bis ich die Antworten auf diese und etliche andere Fragen für mich selbst bekommen hatte. Das Universum um uns herum kennt keine Zeit oder Dringlichkeit und hat somit auch keinerlei Stress. Ungeduld ist etwas sehr Menschliches und nur auf dieser Welt zuhause. Das Leben selbst würde dazu wohl sagen: „Es dauert so lange, wie es dauert. Alles hat seinen Sinn.“ (Dany Szasz)
Ich gestehe, dass mich ähnliche Aussagen früher manchmal schon fast in den Wahnsinn getrieben haben. Es ist die Ebene, auf der sich berechtigterweise die Frage nach dem freien Willen stellt. Wenn man auf allen anderen Ebenen von den Dingen „überzeugt“ ist, weil etwas immer so propagiert wurde und wird, so kommt man spätestens hier gehörig ins Wanken. Und das ist auch gut so! Dies ist die Ebene, die, wenn du dich ihr stellst, dein Leben noch einmal gehörig durchrütteln und somit automatisch sämtliche anderen Ebenen mit einbeziehen und klären wird.

„Es ist einzig und allein die innere, ungestillte Sehnsucht, die dich zu dieser Ebene führt. Und du wirst solange keine Ruhe finden, bis du das gefunden hast, wonach sich dein Herz sehnt.“ (Dany Szasz)

Ihr Kommentar

  • Tags

  • Media archive

  • Go4Values

    Daniela C. Szasz
    Kreuzäusl 3A
    A-6385 Schwendt
    (bei Kitzbühel - Tirol)
    Email: info@danielaszasz.com

    Facebook Twitter LinkedIn Youtube Email Rss