Erhalte regelmäßige News, Impulse, Inspirationen & Tipps für Dein WERTvolles Leben mit dem kostenlosen Go4Values Newsletter.
E-Mail:
Vorname:
Nachname:

 

Ein Eindruck von unserer Tour im Februar 2015 – Bewusstsein & Geld

Ich freue mich Dir heute, 3 Tage nach Beendigung unserer Februar Tour 2015 zum Thema „Bewusstsein & Geld“,  einen kleinen Eindruck über unser Video zu vermitteln.

Wie ich es auch im Video erwähne, möchte ich mich bei allen Teilnehmern von Herzen bedanken!

Ich bedanke mich sowohl für die Teilnahme, aber vor allem für die Bereitschaft die viele Teilnehmer gezeigt haben, sich ein eher unangenehmes Thema, mal aus einer anderen Perspektive anzusehen.

Eine Freundin von mir – Erna – sagte mal vor etwa 2 Jahren, als mein Buch „Geld verstärkt den Charakter“ rauskam, sinngemäß zu mir: „Daniela, in Deutschland kannst Du noch eher offen über sexuelle Probleme sprechen, als über das Thema Geld.“

Und da ich jemand bin der Tabu Themen liebt und ungern etwas unter den Teppich kehrt – habe ich genau dieses Thema gewählt, um zu sehen wie es in unserer Gesellschaft ankommt. Ich nahm noch ein weiteres Thema hinzu, dass mindestens genauso herausfordernd ist – BEWUSSTSEIN.

An vielen Orten hat es mich berührt, zu sehen das es anders ist und die Bereitschaft vorhanden war. Doch gibt es, dass durfte ich auch feststellen, hier und da (Regionen abhängig), große Schwierigkeiten mit diesem Thema bewusster, wacher und vor allem verantwortungsbewusster umzugehen. Diese beiden Themen in Kombination, war für gewisse Einzelne grenzwertig und das ist gut so.

Denn was heute nicht vorhanden ist – kann bereits in einem Jahr ganz anders aussehen. :-)

Hier nun, weiter unten unser Video.

Viel Spaß damit

Daniela

P.S. DIE Network Marketing TOUR beginnt am 15 April 2015. (Video folgt noch)

Alle Städte bereits im Shop hinterlegt:

http://shop.danielaszasz.com/

2 COMMENTS

  1. 02-23-2015, 10:06 pm TanjaREPLY

    Hallo Dani,

    auch wenn es schon etwas länger her ist, dass wir uns in Frankfurt auf deiner Tour gesehen und gehört haben, möchte ich doch meine Erfahrungen weiter geben.

    Frank und ich haben auf der Heimfahrt bis nach Hause über nichts anderes gesprochen, als von den Eindrücken und was wir gelernt haben. Durch das Gespräch kam es nun endlich ans Tageslicht was ich mir schon lange gedacht habe.

    Ich blockiere mich selbst.

    Mit Frank drüber zu reden und dann fest zu stellen, warum ich mir selbst im Weg stehe, hat mir beruflich wie privat sehr geholfen offener und jetzt auch wieder freier zu sein. Ein dickes Danke dafür!

    Auch das Thema Geld hat uns sehr beschäftigt und nicht losgelassen. Seit langem habe ich mal wieder darüber nach gedacht was Geld für mich bedeutet und das ich es besser Wertschätzen sollte. Es ist nicht nur ein Zahlungsmittel, sondern auch ein Gegenwert für ehrlich erbrachte Arbeit und wer möchte nicht auch das, nicht nur an Geld bekommen, was er Wert ist. ( PS eben ist mir aufgefallen das WERT direkt auf der Tastatur steht ) . Da es nicht nur Themen sind die mit einmal darüber nach denken abgeschlossen sind werden Sie mich/ uns noch länger beschäftigen und das ist auch gut so!

    Was ich gelernt habe ist:

    Wenn Du Dich selbst nicht Wertschätzen kannst, braucht man auch nicht von anderen Erwarten das Sie einen Wertschätzen.
    Und wenn ich Andere nicht Wertschätze,bzw die Arbeit die Sie leisten, das Produkt das Sie herstellen, die Freundschaft die Sie einem entgegen bringen, warum sollten Sie dann mich Wertschätzen.

    WERTSCHÄTZUNG, für mich ist das im Moment der Schlüssel zum Glücklich und Erfolgreich sein.

    Vielen Dank dafür!

    Ganz liebe Grüße an Dich und Daniel

    Tanja

  2. 02-23-2015, 10:06 pm TanjaREPLY

    Hallo Dani,

    auch wenn es schon etwas länger her ist, dass wir uns in Frankfurt auf deiner Tour gesehen und gehört haben, möchte ich doch meine Erfahrungen weiter geben.

    Frank und ich haben auf der Heimfahrt bis nach Hause über nichts anderes gesprochen, als von den Eindrücken und was wir gelernt haben. Durch das Gespräch kam es nun endlich ans Tageslicht was ich mir schon lange gedacht habe.

    Ich blockiere mich selbst.

    Mit Frank drüber zu reden und dann fest zu stellen, warum ich mir selbst im Weg stehe, hat mir beruflich wie privat sehr geholfen offener und jetzt auch wieder freier zu sein. Ein dickes Danke dafür!

    Auch das Thema Geld hat uns sehr beschäftigt und nicht losgelassen. Seit langem habe ich mal wieder darüber nach gedacht was Geld für mich bedeutet und das ich es besser Wertschätzen sollte. Es ist nicht nur ein Zahlungsmittel, sondern auch ein Gegenwert für ehrlich erbrachte Arbeit und wer möchte nicht auch das, nicht nur an Geld bekommen, was er Wert ist. ( PS eben ist mir aufgefallen das WERT direkt auf der Tastatur steht ) . Da es nicht nur Themen sind die mit einmal darüber nach denken abgeschlossen sind werden Sie mich/ uns noch länger beschäftigen und das ist auch gut so!

    Was ich gelernt habe ist:

    Wenn Du Dich selbst nicht Wertschätzen kannst, braucht man auch nicht von anderen Erwarten das Sie einen Wertschätzen.
    Und wenn ich Andere nicht Wertschätze,bzw die Arbeit die Sie leisten, das Produkt das Sie herstellen, die Freundschaft die Sie einem entgegen bringen, warum sollten Sie dann mich Wertschätzen.

    WERTSCHÄTZUNG, für mich ist das im Moment der Schlüssel zum Glücklich und Erfolgreich sein.

    Vielen Dank dafür!

    Ganz liebe Grüße an Dich und Daniel

    Tanja

Ihr Kommentar

*

  • Blog Jahresübersicht

  • Latest articles

  • Go4Values

    Daniela C. Szasz
    Kreuzäusl 3A
    A-6385 Schwendt
    (bei Kitzbühel - Tirol)
    Email: info@danielaszasz.com

    Facebook Twitter LinkedIn Youtube Email Rss