Erhalte regelmäßige News, Impulse, Inspirationen & Tipps für Dein WERTvolles Leben mit dem kostenlosen Go4Values Newsletter.
E-Mail:
Vorname:
Nachname:

 

Erfolg durch Kopieren?

„Nachdem Du ein Millionär geworden bist, kannst Du Dein ganzes Geld wieder weggeben. Was wichtig ist, ist nicht die Million – sondern der Mensch – der Du in diesem Prozess bis dahin geworden bist“.  (Jim Rohn)

Die Million kannst Du auch mit anderen Sachen, wie z.B. mit Erfolg, Karriere, Wohlstand usw. ersetzten. Viele Menschen glauben, dass wenn sie etwas einfach gut genug kopieren oder nachmachen – sind sie genauso gut, wie derjenige von dem es ursprünglich kommt.

Derjenige, von dem es kommt, folgte vielleicht seiner tiefsten Leidenschaft – deshalb wurde er damit erfolgreich!! Wenn Du es einfach nur kopierst, das meistens auch noch schlecht, folgst Du nur einer eventuellen Gier (nach mehr Erfolg, Aufmerksamkeit, Geld usw.) das Gleiche oder mehr zu haben wie der Andere. Genau aus diesem Grund wirst Du auch nie dasselbe erreichen wie der Andere und langfristig scheitern oder es nur mit sehr viel Mühe halten können und unglücklich sein dabei.

Oder ein anderes Beispiel: manche Menschen bekommen eine Million im Lotto geschenkt, verlieren aber alles wieder. Ihnen FEHLT die Erfahrung.

Du kannst auch ein Geschäft kaufen. Wenn Du es aber nie aufgebaut hast, wirst Du Mühe haben es zu halten oder weiter zu entwickeln. Der Prozess dahin, viele Male hingefallen & wieder aufgestanden zu sein, wie derjenige, der es vielleicht aufbaute, das ist es, was es wirklich ausmacht. Weil dann weißt Du wie es funktioniert und Du schaffst es immer wieder! Es sei denn, Du stellst Dir Menschen ein, die eine Ahnung von der Materie haben – doch dann fehlt Dir die Erfüllung.

Es gibt auch Menschen, die meinen, wenn sie mal ein paar Seminare besucht haben, durchaus in der Lage sind, selbst Seminare zu geben. Vom theoretischen Wissen her mag dies sogar stimmen. Doch alles, worauf es wirklich ankommt, fehlt. Erfolg wirst Du nicht erreichen, nur weil Du theoretisch weißt wie etwas geht, sondern durch die jahrelange Erfahrung und das Gelebte-umgesetzte Wissen. Das ist der Unterschied von Jemanden, der etwas als seine Berufung erkennt und Jemand Anderem der meint –  etwas einfach kopieren/nachmachen zu können. Es hat langfristig keinen Bestand.

Oft habe ich gesagt, wenn ich heute alles verlieren würde und kellnern gehen müsste, um Geld zu verdienen, hätte ich keine Angst. Ich würde vorübergehend auf gewisse Annehmlichkeiten, an die ich mich vielleicht gewöhnt habe, sicher verzichten müssen. Meine Ansprüche vorübergehend stark herunterschrauben.

Doch wüsste ich jetzt schon, dass ich in wenigen Jahren entweder dieses Lokal leiten würde oder ein Eigenes eröffnen würde. Das ist umgesetztes Wissen. Das ist gelebte Erfahrung. Darum geht es.

Schaue heute einmal in welchem Bereich Deines Lebens, Du auf eine gelebte Erfahrung zurückgreifen kannst. Etwas wo Du WEISST, das egal was geschehen würde, Du es immer wieder schaffen würdest. Ich glaube jeder Mensch hat einen Bereich wo er das von sich behaupten kann.

Eure Daniela C. Szasz

Ihr Kommentar

*

  • Blog Jahresübersicht

  • Latest articles

  • Media archive

  • Go4Values

    Daniela C. Szasz
    Kreuzäusl 3A
    A-6385 Schwendt
    (bei Kitzbühel - Tirol)
    Email: info@danielaszasz.com

    Facebook Twitter LinkedIn Youtube Email Rss