Erhalte regelmäßige News, Impulse, Inspirationen & Tipps für Dein WERTvolles Leben mit dem kostenlosen Go4Values Newsletter.
E-Mail:
Vorname:
Nachname:

 

Mut zur Klarheit!?

„Many go through this life, ignorant of how their actions change the world around them. They will complain about certain aspects of life, but will sit back and let it keep happening. Be the change you want to see in the world.'“ – (Gandhi)

„Viele gehen durch dieses Leben, unwissend, wie ihre Aktionen die Welt um sie herum verändern. Sie werden sich beschweren über bestimmte Aspekte des Lebens, aber lehnen sich zurück und lassen es geschehen. Sei die Veränderung, die Du in der Welt sehen willst“. (Gandhi)

Manchmal tendieren wir dazu, wenn etwas geschieht, was uns nicht gefällt, wegzusehen, oder wenn uns etwas weggenommen, zu sagen: das sollte so sein, deshalb ist es passiert. Weil das Leben macht keine Fehler.

Es stimmt – das Leben macht niemals Fehler. Doch schau, ob Du diese Einstellung nicht als Ausrede nimmst, um nicht auf den Tisch zu hauen, wenn es nötig ist. Oder als Entschuldigung, um keine Klarheit in eine Sache reinzubringen, wo sie wichtig wäre.

Das Leben macht niemals Fehler. Doch ist es nicht das Leben, dass zum Beispiel lügt oder schweigt, wenn Reden angesagt ist – sondern wir – der Mensch. Diese einfach hinzunehmen ohne es aufzuklären, ist genauso wie sich über Dinge in der Welt beschweren, aber den Anspruch haben das sich etwas verändert ohne selbst etwas konkret dafür zu tun.

Wenn Du Klarheit in etwas reinbringen willst, sollte es Dir nicht darum gehen, das Verlorene zurückzubekommen oder das Geschehene rückgängig zu machen. Vielleicht kommt es zurück – vielleicht aber auch nicht. Vielleicht sieht jemand etwas ein – vielleicht aber auch nicht. Sei hierbei ohne Erwartung. Das entscheidest nicht Du. Die Klarheit oder Wahrheit bringst Du rein, der Wahrheit willen, und weil Du Dir und Deinen Werten treu bist. Was danach geschieht, liegt nicht mehr in Deiner Hand.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Klarheit irgendwo reinbringen, immer zuerst viel Mut von mir gefordert hat. Es sich aber immer ausbezahlt hat für mich, in die eine oder andere Richtung.

Um wirklich in Deinem Leben erfolgreich sein zu können, braucht es eine klare Entscheidung wofür Du stehen willst! Sei ein Idealist ohne die Realität aus den Augen zu verlieren.

Schließen möchte ich mit einem hierzu sehr treffenden Zitat von Laotse:

„Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.“

Wie klar bist Du?

Sonnige Grüße – Deine

Daniela C. Szasz

Ihr Kommentar

*

  • Blog Jahresübersicht

  • Latest articles

  • Go4Values

    Daniela C. Szasz
    Kreuzäusl 3A
    A-6385 Schwendt
    (bei Kitzbühel - Tirol)
    Email: info@danielaszasz.com

    Facebook Twitter LinkedIn Youtube Email Rss